...die bequemsten, größten und stabilsten Hängematten der Welt!
Denn nur in einer mexikanischen Hängematte können Sie Ihre gesamte Volleyball-Mannschaft fotografieren, Ihr Kaffeekränzchen zum Lachen bringen, Ihren Elefanten schaukeln oder gar Ihr Auto parken!

Wie ist das möglich?
Die mexikanische Urbevölkerung hat in alter Tradition das Knüpfsystem ihrer Hängematten so perfektioniert, daß relativ dünne, ineinandergreifende Fäden einer enormen Belastung standhalten. Für die Liegefläche wird ausschließlich ausgesuchte, feinste Qualitätsbaumwolle verwendet. Die Aufhängungen sind aus speziell recyceltem Polyäthylen, das für jahrelange Haltbarkeit sorgt.
Die sehr dichte und völlig knotenfreie Maschenstruktur der mexikanischen Hängematten (70% Baumwolle und 30 % Nylon) passt sich genau Ihrem Körper an und stützt so ab, dass Sie das Gefühl haben, sicher und geborgen zu liegen und gleichzeitig zu schweben.
Vergessen Sie die weitmaschigen Billigmodelle, die Ihnen das Blut abdrücken und Karomuster in die Haut zeichnen.
Wichtig! Mexi-Matten sind für Hängemattengestelle ungeeignet, da sie sehr lang sind. Sie würden praktisch "auf dem Boden liegen".